Home > Allgemein > Verzeichnis antiquarische Bücher im Internet

Verzeichnis antiquarische Bücher im Internet

Neben dem ZVAB, dem Zentralen Verzeichnis Antiquarischer Bücher, gibt es weitere Anbieter, die Verzeichnisse für antiquarische Bücher anbieten. In Deutschland sind das zum Beispiel Amazon.de, buch.de, buchhandel.de und newsBooks. Verzeichnisse für Deutschland, die Schweiz, die Niederlande, Groflbritannien, Italien und China sind über bol.de abrufbar. Eurobuch.com bietet Antiquarische Bücher mehrerer Anbieter. Mit mehreren Millionen Titeln aus Tausenden von Antiquariaten aus 21 Ländern ist aber das ZVAB, das Zentrale Verzeichnis Antiquarischer Bücher, gegründet im Jahr 1996, der größte nationale und auch internationale Anbieter. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche kleinere Verzeichnisse. Darüber hinaus gibt es noch de Deutsche Bücherdatenbank. Die Deutsche Bücherdatenbank ist eine unabhängige Datenbank. Sie wird betrieben in Kooperation von KNO, KV und Libri. Die Deutsche Bücherdatenbank (kurz DBDB) ist eine Internetplattform für Bücher und andere Medien.
Wie jedes andere Verzeichnis auch, bietet auch die Deutsche Bücherdatenbank eine Webmaske für die Suche nach zum Beispiel Autor oder Titel an. Es gibt antiquarische Verzeichnisse die sich speziell auf Büchern einer Branche spezialisiert haben, andere antiquarische Verzeichnisse bieten hingegen ein breites Spektrum an Büchern. Antiquarische Verzeichnisse findet man wiederum in verschiedenen Webverzeichnissen. Gibt man zum Beispiel unter Google.de den Begriff “antiquarische Verzeichnisse” ein, erhält man eine Auflistung mit Links zu entsprechenden Verzeichnissen.

Ähnliche Artikel:

  1. Zentralverzeichnis antiquarische Bücher – ZVAB
  2. Liviato – Bücher zusammenfassen und Prämien sichern
  3. Bücher für jedermann – Das offene Regal in Münster
  4. Amazon: In den USA sind E-Books beliebter als normale Bücher
  5. Mit Zusammenfassungen von Büchern schneller lesen…
Categories: Allgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks